Trauercafé im Basilika-Forum

An jeden dritten Samstag im Monat von 16.00 bis 18.00 Uhr

Nach dem Verlust eines geliebten Menschen ist es für Trauernde nicht einfach, wieder in so etwas wie „den Alltag“ zurückzufinden.
Trauernde fühlen sich häufig mit ihren Gefühlen allein und unverstanden. Dabei kann der Austausch mit anderen betroffenen Menschen helfen.

Das Trauercafe wendet sich an Menschen, die kürzlich oder vor längerer Zeit einen lieben und vertrauten Menschen verloren haben und spüren, dass sie diesen Verlust noch nicht überwunden haben. Hier ist es möglich, über ihre Situation zu sprechen, zu schweigen, zuzuhören, sich gegenseitig zu trösten und voneinander zu lernen.

Die Trauergruppe des ökumenisch ambulanten Hospizes bietet regelmäßig an jedem dritten Samstag im Monat von 16.00 bis 18.00 Uhr ein Trauercafé an.

Treffpunkt ist das Basilika-Forum an der Osnabrücker Straße 34.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Information bei der Hospizkoordinatorin des ökumenisch ambulanten Hospiz Rheine Anna Zeitler

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 05971/862-347