Sommerfahrt der Senioren St. Antonius

 

Neumünster ist ein idealer Ausgangspunkt für die Ausflüge in die nahe gelegene Holsteinische Schweiz und an die Ostsee-Küste. Auf der Hinfahrt ist ein Zwischenstopp in der Hansestadt Stade im Alten Land und anschließend die Überfahrt über die Elbe mit der Fähre von Wischhafen nach Glückstadt vorgesehen. Auf dem Programm stehen ein Ausflug nach Plön mit der Besichtigung des Schlosses und einer Schifffahrt auf dem Plöner See, den Besuch der Landesgartenschau und Besuch des Schlosses in Eutin. Wir besuchen die Seebäder Grömitz und Laboe, das historische Gut Görtz und die Schleuse Holtenau des Nord-Ostsee-Kanals und den Stadthafen Kiel. Ein Besuch der Landeshauptstadt Kiel darf nicht fehlen. An jedem Tag ist genügend Zeit, die angefahrenen Orte auf eigene Faust zu erkunden. Es sind erlebnisreiche Tage.

Die Kosten betragen bei einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen 665,-- € im Doppelzimmer plus 126,--€ Einzelzimmerzuschlag. Bei mindestens 30 Teilnehmern verringert sich der Betrag auf 629.-- €. Im Preis ist die Reise mit einem modernen Reisebus, 7 Übernachtungen mit Halbpension, Fahrt zu den Besichtigungen, geführte Stadtrundgänge, Schifffahrten, Eintrittsgelder, Kaffee und Kuchen im Gut Görtz und die Reiserücktrittsversicherung enthalten.

Am Montag, dem 04. Januar 2016 wird diese attraktive Fahrt um 15:00 Uhr in einer gemütlichen Runde im Basilika-Forum vorgestellt und Anmeldungen bei einer Anzahlung von 50,-- € entgegengenommen. Begleitet wird diese Fahrt vom Ehepaar Wehmschulte.

Vorab können Sie unter www.hotel-prisma.bestwestern.de einen Eindruck vom Hotel abrufen.

Text: K.H. Wehmschulte