Sommerfahrt der Senioren St. Antonius

Rheine, 15. Dezember 2015 - Die achttägige Urlaubsreise der Senioren St. Antonius führt im Jahr 2016 von Sonntag, 05. Juni bis Sonntag, 12. Juni 2016 nach Neumünster in Schleswig-Holstein. Von hier wird die Holsteinische Schweiz und die Ostseeküste erkundet. Die Gruppe ist in dem modernen BEST WESTERN Hotel Prisma untergebracht. Das Hotel hat einen offenen und großzügigen Empfangs- und Gästebereich in freundlicher Atmosphäre. Das Restaurant "campinos", der Biergarten und eine Terrasse laden zum Verweilen ein.

Neumünster ist ein idealer Ausgangspunkt für die Ausflüge in die nahe gelegene Holsteinische Schweiz und an die Ostsee-Küste. Auf der Hinfahrt ist ein Zwischenstopp in der Hansestadt Stade im Alten Land und anschließend die Überfahrt über die Elbe mit der Fähre von Wischhafen nach Glückstadt vorgesehen. Auf dem Programm stehen ein Ausflug nach Plön mit der Besichtigung des Schlosses und einer Schifffahrt auf dem Plöner See, den Besuch der Landesgartenschau und Besuch des Schlosses in Eutin. Wir besuchen die Seebäder Grömitz und Laboe, das historische Gut Görtz und die Schleuse Holtenau des Nord-Ostsee-Kanals und den Stadthafen Kiel. Ein Besuch der Landeshauptstadt Kiel darf nicht fehlen. An jedem Tag ist genügend Zeit, die angefahrenen Orte auf eigene Faust zu erkunden. Es sind erlebnisreiche Tage.

Die Kosten betragen bei einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen 665,-- € im Doppelzimmer plus 126,--€ Einzelzimmerzuschlag. Bei mindestens 30 Teilnehmern verringert sich der Betrag auf 629.-- €. Im Preis ist die Reise mit einem modernen Reisebus, 7 Übernachtungen mit Halbpension, Fahrt zu den Besichtigungen, geführte Stadtrundgänge, Schifffahrten, Eintrittsgelder, Kaffee und Kuchen im Gut Görtz und die Reiserücktrittsversicherung enthalten.

Am Montag, dem 04. Januar 2016 wird diese attraktive Fahrt um 15:00 Uhr in einer gemütlichen Runde im Basilika-Forum vorgestellt und Anmeldungen bei einer Anzahlung von 50,-- € entgegengenommen. Begleitet wird diese Fahrt vom Ehepaar Wehmschulte.

Vorab können Sie unter www.hotel-prisma.bestwestern.de einen Eindruck vom Hotel abrufen.

Text: K.H. Wehmschulte


Senioren verbringen erlebnisreiche Tage in Oberkirch im Nordschwarzwald

1506604 303 1600x491Rheine, 07. Juni 2015 - Gutes Wetter, vorzügliches Essen, gemütliche Unterkunft, interessante Ausflugsziele....., Urlauberherz, was willst du mehr! Die Senioren der Pfarre St. Antonius verbrachten acht erlebnisreiche Tage in einem guten Hotel in Oberkirch im Nordschwarzwald.

Von hier wurden Fahrten mit dem vor Ort gebliebenen Bus unternommen. Der erste Ausflug führte zur "heimliche Hauptstadt Europas" Straßburg mit einer Schifffahrt auf der Ill. Am zweiten Tag wurde die Elsässische Weinstraße mit den wunderschönen Orten Colmar und ..Riquewihr angefahren. Weitere Ausflugsziele waren der Mont Sainte Odile mit dem bekannten Kloster und dem Fachwerkstättchen Obernai. Über die Schwarzwald-Höhenstraße wurde der mondäne Weltkurort Baden-Baden angefahren. Dieser Ausflug wurde leider durch den einsetzenden Regen etwas getrübt. Am letzten Tag wurde bei strahlendem Sonnenschein das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof  erkundet.

Am Sonntag ergab sich die Gelegenheit einen Gottesdienstes zu besuchen. Während danach eine Gruppe das Erdbeerfest besuchte, stieg eine andere Gruppe zur Ruine Schauenburg mit der "Burgwirtschaft" auf. Ein gemeinsames Kaffeetrinken mit der Original Schwarzwälder Kirschtorte und einer Weinprobe in einem ortsansässigem Weingut durfte natürlich nicht fehlen.

Es blieb genügend Zeit die Orte zu erkunden und zu abendlichen Spaziergängen durch Oberkirch. Ein bunter Unterhaltungsabend, ein Bingo-Abend,  Spielrunden und morgendliche Sitz-Gymnastik – auch im Bus - rundeten das Programm ab. Die Teilnehmer waren sich einig einen erlebnisreichen, attraktiven und informativen Urlaub verlebt zu haben. Die Gruppe freut sich schon jetzt auch die Senioren-Freizeit 2016.

Text und Bild: K.H. Wehmschulte