Kolpingsfamilie in Leipzig

Kolpingsfamilie suchte im säkularen Leipzig nach christlichen Spuren:

Stationen waren die Nikolaikirche - hier begann die friedliche Revolution in der damaligen DDR, die Thomas Kirche - Wirkungsstätte von Johann Sebastian Bach und die neu gebaute katholische Propsteikirche. Informative Stadtführungen, die Begegnungen mit Kolpingmitgliedern vor Ort und das gesellige Miteinander rundeten die Fahrt mit Pastoralreferent Thorsten Wellenkötter ab.