Kita St. Marien

In der Fastenzeit gestalteten die Schulkinder der Annetteschule und die Kinder des Marienkindergartens diesen großen Goldklumpen, der im Altarraum der Marienkirche aufgestellt war. Sie stellten Schatzkisten auf, in denen sie ihre Schätze benannt hatten:
Familie, Leben, Schöpfung, Freundschaft, Talente  - Schätze, die nicht verrosten können.
Die Kindergartenkinder erkannten sich selbst als kostbar und wertvoll - Schätze in Gottes Augen.