Sternsingeraktion 2018

Gehst du mit? Möchtest du dabei sein, wenn Sternsingergruppen in ganz Deutschland den Menschen den Segen bringen? Möchtest du mithelfen, dass es Kindern in Not überall auf unserer Erde besser geht?
Etwa 85 Millionen Kinder arbeiten unter „schweren ausbeuterischen Bedingungen“, weil ihre Familien arm sind, deswegen müssen sie arbeiten und können nicht zur Schule gehen. Sie arbeiten als Teppichknüpferinnen, in Steinbrüchen oder in Goldminen, sie stellen Holzkohle her oder suchen verwertbare Reste auf Müllkippen. Sie arbeiten manchmal bis zu 10 Stunden am Tag – auch samstags und sonntags. Weil sie keine Schulbildung haben, können sie später keinen Beruf erlernen und bleiben ihr Leben lang arm.
Das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ unterstützt mit der Sternsingeraktion 2018 besonders diese Kinder und ihre Familien. Wir – das Pastoralteam eurer Pfarrei St. Antonius und viele ehrenamtliche Jugendliche und Erwachsene - hoffen, dass ihr in diesem Jahr dabei seid als Sternsinger und Sternsingerinnen für die Kinder in Indien und weltweit.
Sternsinger verändern die Welt! Kinder in über 100 Ländern auf der ganzen Welt werden von den Spendengeldern unterstützt!